CC Deurne – Stielspiegel – Instagram-Beitrag – v2

Der Deurnese Campus Ruggeveld aus GEHEN! Spectrumschool bietet professionelle und technische Ausbildung. Im Frühling von 2019 haben junge Leute von 6 unter fachkundiger Anleitung von Fotografen verschiedene Kurse mit Fotografie und Word begonnen Evy Raes und Wortkünstler Younes van den Broeck.

Die Schüler reflektierten im Unterricht den Kern ihrer Ausbildung. Sie hielten einen Spiegel hoch über das Handwerk, das sie lernen und was das für sie bedeutet. Sie fragten sich, wie sie der Ausbildung einen Platz in ihrem jungen Leben geben. Sie verfolgten auch Einweihungen zu verschiedenen Aspekten in der Welt der Fotografie. Eine kursübergreifende Kerngruppe wurde weiter ausgebaut.

In einem intensiven Prozess haben die 6-Jugendlichen die Eindrücke des Klassenzimmers durch Bilder und Worte visuell geprägt. Während Deurne Wintert Die Ergebnisse dieses Projekts sind unter der Überschrift ausgestellt Stielspiegel.

 

TEILNEHMENDE JUNGE LEUTE

Klicken Sie auf den Namen des Schülers, um die Worterstellung und das Bild anzuzeigen

 

Thalia Magnus - 19 Jahre - Kinderbetreuerin

im Kinderzimmer
Wir wünschen der Kindertagesstätte einen guten Morgen
Wir fragen „Wie geht es Ihrem Kind?“ im Kindergarten

Wir kümmern uns um Ihr Kind im Kindergarten

Wir lesen Bücher im Kinderzimmer
Wir machen "Peek-a-Boo" im Kinderzimmer
Wir machen "die Farben", "die Pinzette", "die Windeln" im Kinderzimmer
Wir machen alles im Kinderzimmer

Wir kochen im Kinderzimmer
Wir essen im Kinderzimmer
Im Kinderzimmer machen wir alles schmutzig
Wir putzen im Kinderzimmer
Wir machen alles im Kinderzimmer

Wir tanzen in der Kinderkrippe
Wir schlafen im Kinderzimmer
Wir machen alles im Kinderzimmer

Wir putzen uns im Kinderzimmer die Nase
Wir versorgen Wunden im Kinderzimmer
Wir machen alles im Kinderzimmer

Wir sind glücklich im Kinderzimmer
Wir sind wütend im Kinderzimmer
Wir sind traurig im Kinderzimmer
Wir sind im Kinderzimmer

Sie fragen: "Wie war unser Kind heute?" in der Krankenabteilung
sie wollen wissen "was hast du heute gemacht?" in der Krankenabteilung

Sie waren selbst nicht im Unterricht
Wir machen alles im Kinderzimmer

i-HmdJ29V-X4

Aiman ​​Talbi - 17 Jahre - Automechanik

Autos sind etwas Besonderes
Von jeder Zündung bis zur Kraft auf den Rädern

Alles begann, sobald ich mit den Füßen in die Pedale treten konnte
Rennfahrer ist alles was ich sein will

bis meine 12 helfen Papa mit Autos zu basteln
um meine 14 Roller und Autos im Schuppen zu machen
Sie verkaufen und fangen von vorne an
immer wieder

Keine Maschinen um mich herum
nur ich
meine pure Kraft und meine Werkzeuge

Alle Zylinder ersetzen
es bleibt nur der Rahmen übrig
Am Ende des Tages völlig verschmutzt
und schön unter dem Öl

„Hast du hart gearbeitet? ”
"Nein, ich habe mit meinem 'Herzen' gearbeitet"

am nächsten tag
alles wieder zusammen
heute arbeite ich noch 'harter'

wieder auf der Straße
Motor gegen 7.000 RPM
die kolben rauf und runter
das Gefühl der reinen Freiheit und des Glücks

Autos sollen Transportmittel sein
Sie bringen dich von A nach B
Ich sage, Autos sind Persönlichkeit
sie bringen dich weit über das Z hinaus

i-5gsVqD4-L

Tim Van den Heuvel - 21 Jahre - Verkäufer

„Auf Wiedersehen, Sir, auf Wiedersehen, Madam
Ich hoffe du konntest alles finden
Gut? Kann ich Ihnen helfen?"
"Nein Danke. wir sehen uns nur um “

Dann füllen Sie einfach die Gestelle mit Dingen, an denen sie schlemmen können
kein problem

Wie Sie sehen können, verwende ich verschiedene Techniken

Spiegeln und Nivellieren
first in first out
die Flure sauber halten
und das ganze Layout

du siehst mich lächeln
und nicke mit Aufmerksamkeit

aber was du nicht merkst
Das geistige Defizit liegt hinter meiner Maske

der Druck, der Stress?
"Oh, es ist das Beste!"
Sie wollen müde oder gestresst wissen?
"Oh, es ist in Ordnung!"

Sie wissen nicht, wie oft und wie oft
Ich lerne etwas Neues über Menschen
Sie behandeln uns wie Sklaven und machen manchmal weiter
aber ich respektiere
weil ich es wert bin

noch einmal meine Maske
mit Vergnügen und mit einem Lächeln
Ich sage "Danke, auf Wiedersehen und einen schönen Tag"

i-rq3S9jf-X4

i-vhpXWB7-X4

Marc Edong - 17 Jahre - Automechanik

Was für ein Tag
ein schöner start

geboren am Ort der Metallschmelze
mit einem Körper von Maschinen gebaut
Komponenten mit schmutzigen Händen fertig

wow aufregend!
Sie werden den Rest meiner Teile zusammenbauen
Von den Achsen über die Räder bis zum Lenkrad

Leise gestartet
Inzwischen mehr als 110 auf meinem Dashboard

Oh, was für ein schöner Tag
Die Luft fühlt sich sauber an

Habe ich jetzt einen guten Start gesagt?
Ich fahre um die Erde und drücke CO2
alles verschmutzt

hoppla! was habe ich getan
Was war einmal eine schöne Welt
ist jetzt weg

i-DLHdXP4-X4

Hamza Hajji - 18 Jahre - Elektromechanik

morgens mit überspannend steh auf
mit Widerstand gegen Schule zu gehen
den ganzen Tag gegen die Macht Ingaan

U = Spannung I = Strom R = Widerstand

Spektrum Schule Wort und Foto

7. Juni 2019 - Antwerpen, Belgien - Kunstprojekt Word + Photo mit den Schülern der Spectrum School in Deurne. @ Evy Raes

Administration

fast unsichtbar, hält aber trotzdem alles zusammen
sprach ich von Heftklammern oder Verwaltung?
Beurteilen Sie selbst

i-QLKPxZG-X4

REALISIERUNG

Bert Roos > Konzept + Projektkoordinator
Evy Raes > Konzept + Leitbild
Younes van den Broeck > Wortführung
CC Deurne > Moderation + Messe für technischen Support

CERA-Logo

Spektrumlogoccdeurne